April 2017

28. April 2017 // Ein Besuch in der goldenen Stadt Prag

Gut 10 Jahre ist es her, da war ich zum letzten Male in der schönen Stadt an der Moldau. Es hat sich einiges getan: unsere asiatischen Freunde sind mehr geworden, und damit das generelle Menschenaufkommen, das traditionelle Gebäck "Trdelník" wurde in Prag installiert, die Einlaßkontrollen an den Gebetshäusern sind mittlerweile wie überall Usus, und außerdem würde ich den Stadtnamen in "die goldene Seifenblasenstadt" umbenennen :-).

Was natürlich immer wieder seinen Reiz ausübt sind die markanten Türme und Straßen der ehemals böhmischen Residenzstadt. So reich verzierte Erker, Portale, Türme, Fenster und Türen besonders aus Gotik und Barock habe ich bisher noch nicht wahrgenommen. Besonders schön war auch der Zeitpunkt, gerade im Frühjahr kann man mit Flieder, Magnolien und Kastanienblüten ein malerisches Prag (speziell auch vom Petřín) mit seinen vielen Türmen erleben.

Viele Grüße an den kleinen Maulwurf, sowie die beiden Holzpuppen Hurvínek und Spejbl!

mehr

top
persönlicher kontakt
+49 8231 30 39 96