Februar 2018

20. Februar 2018 // Back to the roots - fotografieren mit Altglas

Als Sammler alter Kameras reizen mich besonders die deutschen Vorkriegslinsen. Doch sie nur als Ausstellungsstücke zu betrachten, empfinde ich als fast zu schade. Die Adaption solcher Objektive, liebevoll unter Kennern auch Altglas genannt, war daher nur logisch. Ich wollte einfach wissen wie gut oder schlecht die optischen Eigenschaften damals waren.

Das Ergebnis ist mehr als beachtlich, wenn man bedenkt, dass es damals keine digitalen Rechenmaschinen gab, welche es binnen kurzer Zeit ermöglichten, ein optisches System in die Praxis umzusetzen. Von der feinmechanischen Konstruktion mal ganz abgesehen. Daher ziehe ich meinen Hut vor Pionieren, wie Ernst Abbe, Dr. Paul Rudolph, Otto Schott und viele weitere, welche die Fotografie Anfang des 20. Jahrhunderts weit voran gebracht haben.

Mit den folgenden Fotos möchte ich meine Leidenschaft zum Ausdruck bringen, welche mich stark mit der Firma Hugo Meyer aus Görlitz verbindet. (Ich möchte darauf hinweisen, dass ich von der aktuellen Firmenphilosophie in Form einer Nachahmung alter Optikrechnungen Abstand nehme.)

Als Teaser dieses Blogeintrages kommt ein Meyer Görlitz Trioplan 1:3,5 f=10,5cm Objektiv einer alten 9x12 Plattenkamera aus dem Jahre 1933 zur Geltung, das mittels eines Adapters und einem Balgengerät zum Fokussieren mit einer digitalen Kamera verbunden wurde.

Besonders die unverfälschte Abbildungscharakteristik, welche auch von den damals typischen Fehlern lebt, hat Ihren einzigartigen Charme, und mich gleichzeitig in den Bann gezogen. Wenn man bedenkt, dass die kommerzielle Farbfotografie 1935 gerade erst begonnen hatte, sind die Ergebnisse umso beeindruckender.

Mittlerweile geht es sogar so weit, dass ich einen Feinmechaniker beauftragt habe verschiedene Adapter anzufertigen, damit ich mit weiteren Altgläser fotografieren kann.

Passend zum Übergang Winter-Frühling hier nachfolgend beispielhafte Fotografien.

Weitere Fotografien finden Sie auf meiner flickr Seite unter:

https://www.flickr.com/photos/svenrahm/albums

mehr

top
persönlicher kontakt
+49 8231 30 39 96