März 2019

19. März 2019 // Eigener Kundenlogin via PicDrop Cloud

Es war schon immer mein Wunsch die Kundendaten via Cloud zu präsentieren. Durch einen Job wurde ich quasi in diese Richtung gebracht als es erforderlich war eine passwortgeschützte Online Cloud bereitzustellen.

Der Anspruch war zwei Galerien mit dem gleichen Inhalt - einmal zum Download mit Passwort für den Endkunden und einmal für Gäste nur zum Betrachten. Dies ließ sich einfach konfigurieren und auch praxisnah umsetzen. Prima!

Die Zeit der DVD/CD ist allmählich vorbei und der Weg geht klar in Richtung Cloud Dienste.

Aber nur welchen?

Es gibt eine Vielzahl entsprechender Dienste mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. Mir war dabei wichtig eine zuverlässliche, übersichtliche, einfach zu bedienende, frei konfigurierbare, optisch ansprechende, sowie sichere und mit in Deutschland beheimatete Serverlösung zu bekommen.

Sicher nicht zuviel verlangt :D

All das war nicht einfach zu finden, wenn ich noch den Support dazu zähle, dann hat mich das Gesamtpaket bei PicDrop vollends überzeugt.

Man merkt ganz schnell die Software ist von einem Fotografen für Fotografen gedacht und so fühlt es sich auch an.

Strukturierte Bedienung, individuelle Brandingeinbindung, schöne kundenspezifische Passwortgalerie, drei verschiedene Layouts ganz nach eigenem Gusto, Kommentarfunktion, Upload auch für die Gegenseite, verschiedene Preismodelle, Rechnung sofort verfügbar usw.

Man(n) bekommt alles aus einem Guss! Alle Einstellungen können frei gestaltet werden, je nach Anforderung kann man für jede erstellte Galerie andere Konfigurationen wählen.

Nun habe ich die Cloud ein halbes Jahr mit seinen Features bei diversen Kundenjobs und auch privat durchprobiert. Alles lief reibungslos. Der erste Job, wofür dies anfangs gedacht war, wurde mit der Cloud super angenommen.

Für Fotografen meine erste Wahl wenn man individuelle Optionen und tolle Übersichtlichkeit gepaart mit deutschen Servern haben möchte.

Es ist auch möglich die Seite komplett auf seiner Homepage einzubinden, dann läuft PicDrop "nur" noch im Hintergrund. Bei mir ist dies mit dem Link "kundenlogin" geschehen.

Ein eigenes Wallpaper ist natürlich auch möglich wie mein Frühlings Buddahfrosch zeigt. :D

Ich bin immer noch begeistert!

Hier der Link zum Anbieter.

mehr

top
persönlicher kontakt
+49 8231 30 39 96