April 2020

13. April 2020 // Der Platz in der Mitte - Haus der Begegnung, Hurlach

Aufgrund der derzeitigen Corona Pandemie ist auch bei mir das Auftragsbuch übersichtlicher geworden. Aus diesem Anlass möchte ich gern aus meinem Archiv des vorigen Jahres ein schönes Projekt präsentieren.

Ich bekam von einem ansässigen Architekten aus Landsberg am Lech den Auftrag mehrere seiner Projekte in Szene zu setzen. Eines davon ist die Begegnungsstätte in Hurlach.

Schon die ersten Previews waren vielversprechend - eine Begegnungsstätte für eine kleine Dorfgemeinde. Bibliothek, Museum, Veranstaltungsraum mit Küche und Probensaal für den Musikverein finden unter diesem Dach Platz.

Apropos Platz: Der schmale langgezogene Bau gliedert sich modern in die Ortschaft ein, nebenan finden sich gleich Bäckerei, Gaststätte, Kindergarten und der Dorfladen. Die großen Fassadenfenster richten sich in Richtung des gegenüberliegenden Rathauses. Mehr Nähe geht fast nicht. Dieses Mehrzweckhaus bietet den Bewohnern eine soziale Komponente und zentralisiert bzw. verbindet verschiedene Interessen gleichzeitig.

Diese Komponente wollte ich natürlich auch bildlich festhalten. Durch die enge Bebauung musste wie so oft, mein Ultraweitwinkel herhalten, damit Rathaus, Bäckerei und das Haus der Begegnung gleichzeitig aufs Bild fanden.

Besonders die Beleuchtung des Treppenaufganges ist mir in Erinnerung geblieben. Hier hat der Architekt Kreativität bewiesen. Die Becken eines Schlagzeugsets wurden als Lichtreflektor umfunkioniert. Ich finde dieses Stilmittel nicht nur optisch interessant, sondern auch richtungsweisend spannend, da die Leuchten den Weg des Besuchers nach oben in den Musikersaal führen. Bei diesem Aufgang konnte ich mich fotografisch austoben.

Hier finden Sie den Link zum Architekturbüro mit weiterführenden Infos.

mehr

top
persönlicher kontakt
+49 8231 30 39 96